Hamburg entdecken – anders, persönlich, kritisch

Kommende Veranstaltungen

Zeichnung Frauen fordern Wahlrecht und Arbeit

Bildungsurlaub | “Wir wollen mehr Demokratie wagen!”

Wir gehen den Ursprüngen der Demokratie nach, sprechen mit Politiker*innen und Medienschaffenden und fragen, welche Einflussmöglichkeiten wir in Hamburg über die Wahlen hinaus haben.

vom 09. – 13. Oktober 2020

Preis: 150,- € plus Kosten für ÖPNV und Eintritte
Mehr Infos siehe: Arbeit und Leben
Kursnummer: 2041117

Uni-Seminar | „Aufgesucht: Altona“ (Kurse A + B)

Eine Pinte am Grenzfluss Pepermölenbek gilt als mythischer Urgrund Altonas, damals hochärgerlicher Konkurrent des stolzen Hamburg…

Termine: Mi 04.11. / 18.11. / 02.12. / 09.12. / 16.12.20
Zeit: Kurs A: 12.00-14.00 Uhr / Kurs B: 14.30-16.30 Uhr
Treffpunkt am 04.11.20: St. Trinitatis, Hauptportal, Kirchenstraße 40

Teilnehmerbegrenzung: 10 pro Kurs (Anmeldung erforderlich)
Infos: Kontaktstudium Weiterbildung der Universität Hamburg
E-Mail: kst.zfw@lists.uni-hamburg.de / Tel. +49 40 42838-9777 und -9705
Seminar-Nr.: 01.031A bzw. B

ZoomVortrag | „Zwischen Andocken an Anekdoten und akkurater Aufklärung“

Zwei Stadtführerinnen im Dialog: Wiebke Johannsen, Nicola Janocha
Reihe “Andocken 19: Hamburger*innen erforschen Geschichte” der Universität Hamburg

Dienstag, 15.12.2020
18.00-19.45 Uhr, per Zoom

Preis: kostenlos
Anmeldung: https://www.zfw.uni-hamburg.de/oeffentliche-vortraege/programm-wise/10-andocken20.html

Führungen im Überblick

Übersicht über die Hafen-City

Hamburg Highlights

Das prächtige Rathaus, das vorgibt, richtig alt zu sein, erzählt viel über die Stadt, wie sie gesehen werden will. Das kleine Meer, “Alster” genannt, schmückt die Stadt ebenso wie der ehemalige Festungswall, heute „Planten un Blomen“. Die Backsteinfassaden von Speicherstadt und Kontorhausviertel sind UNESCO-Welterbe.

Binnenalster mit Randgebäuden

Hamburg Themen

Interessiert an Heinrich Heine oder Karl Marx, an einer historische Wassertour zu Fusz, einem Rundgang zur Frauengeschichte, einer Kaffee- oder Zucker-Tour? Oder mögen Sie historische Spaziergänge durch Hamburger Stadtteile? Entdeckungstouren auch für Leute, die Hamburg zu kennen glauben.

Kanal in der Speicherstadt mit Booten

Hamburg History

… ist mehr als 1000 Jahre alt und extrem sexy. Gewesene Zeiten, verblichene Menschen, alte Steine! Und das in Bewegung erleben – Exkursionen ins Fremd-Vertraute mit wenigen Schritten. En passant nehme ich dabei Meistererzählungen und Mythen auseinander und schaffe Raum für andere Deutungen.

Elbstrand mit rotem Holzschiff

Hamburg nach Maß

Sie beschreiben mir Gruppe und Anlasz, und ich entwickle mit Ihnen gemeinsam Ihre persönliche Tour. Gut geeignet als Geschenk, Betriebsausflug oder ganz besondere Feier. Dazu gehört ein Vortrag und Infotainment von mir. Bei schlechtem Wetter kann das Event auch im Saal stattfinden.

Stadtteil-Touren

Altes Schild "Herberge der fremden Zimmergesellen

Stadtteil-Touren bieten selbst für Alteingesessene Überraschungen. Wussten Sie zum Beispiel, dass Sigmund Freuds Frau, Martha Bernays, in der Hamburger Neustadt geboren wurde? Oder dass man sich in der Palmaille mit dem italienischen Ballspiel Palla a maglio köstlich zu amüsieren pflegte? Und wo befindet sich wohl die “Herberge der fremden Zimmergesellen”?

Fahrrad-Touren

rotes Fahrrad auf der Landstraße

Mit Fahrrad, Bahn und Barkasse ins Hamburger Umland: Lernen Sie auf ökologische Weise ganz andere Seiten von Hamburg kennen. Wer wusste schon, dass es hier Moore, Sümpfe und Dschungel-ähnliche Gebiete mit seltenen Tieren und Pflanzen zu finden gibt?

Ihre Stadtführerin

Porträt von Wiebke Johannsen mit buntem Anorak

Moin moin, mein Name ist Wiebke Johannsen.

Möchten Sie an ausgesuchten Orten hinter die Kulissen der Hansestadt blicken? Dann begleite ich Sie gerne.

Ich bin freischaffende Historikerin seit über 20 Jahren und biete Führungen und Rundgänge an in Museen und Gedenkstätten, Stadtrundgänge, Vorträge, Seminare. Studiert habe ich Geschichte, Vor- und Frühgeschichte und Philosophie in Hamburg, Tübingen und Edinburgh.

Preis und Buchung

Eine Gruppen-Tour (bis zu 30 Personen) kostet 200 Euro plus MwSt. Eine Tour dauert meist zwei Stunden. Längere Touren wie die Fahrradtouren kosten entsprechend mehr, d.h. jede weitere Stunde kostet 100 Euro.

Der Preis ist unabhängig von der Personenzahl. Übrigens: Ich mache zum selben Tarif die Tour auch für eine Person. Für Jugendgruppen, Schulklassen und bei schmalem Budget gibt es Verhandlungsspielraum.

Bitte schreiben Sie mir eine E-Mail mit Ihrer Rufnummer und einer günstigen Sprechzeit: E-Mail mail@hamburg-stadtfuehrung.net

Telefonsymbol

Sie können mir auch auf den Anrufbeantworter sprechen:
Tel. 040 – 319 62 19
Wir vereinbaren einen gut erreichbaren Treffpunkt.

Eine Tour als Geschenk

Zeichnung Geschenkpaket mit zwei Füßen

GESCHENK-GUTSCHEIN für eine Stadtführung, einen Vortrag oder …

Leute, die schon alles haben, freuen sich über eine persönliche Führung oder einen lebendigen Vortrag, als besonderes Präsent zum Geburtstag, zur Hochzeit, zum Jubiläum oder zur Betriebsfeier!